Versuchsprogramm Bedingung

Maxima Trial Programm - Bedingungen und Konditionen

  1. Durch die Registrierung für das Maxima-Testprogramm und die Angabe Ihrer Kontakt- und Unternehmensdaten erklären Sie (der Benutzer) sich damit einverstanden, ein kostenloses Set mit zwei Maxima 3-Geräten zu erhalten;
  2. Die Geräte bleiben Eigentum von Maxima Lighting Solutions BV (MLS BV): Die zu Testzwecken zur Verfügung gestellten Geräte bleiben Eigentum und Besitz von MLS BV, nur die direkte physische Kontrolle wird vorübergehend übertragen;
  3. Der Nutzer hat das Recht, solche Geräte 14 Tage lang zu testen, bevor er sich zum Kauf zu dem auf der Maxima-Shop-Webseite angegebenen Preis verpflichtet , oder (alternativ) die Geräte auf eigene Kosten kostenlos zurückzusenden. Die Adresse für die Rücksendung ist die des Maxima-Werks in Italien;
  4. Die 14-tägige Probezeit beginnt mit dem Tag der tatsächlichen Auslieferung der Geräte an den Nutzer;
  5. Wird das Gerät nicht innerhalb der 14-tägigen Probezeit zurückgegeben, gilt dies als Genehmigung der zu Testzwecken zur Verfügung gestellten Vorführgeräte; wir werden dann eine Rechnung ausstellen und einen verbindlichen Kaufvertrag über die bei Genehmigung bestellten und nicht zurückgegebenen Geräte abschließen.
  6. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, das Gerät mit der gebotenen Sorgfalt zu behandeln und alle notwendigen und angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, um es vor Verlust und Beschädigung zu schützen. Der Nutzer leistet nur dann Ersatz für etwaige Verschlechterungen, Schäden oder Funktionsstörungen der Geräte, wenn diese Verschlechterungen, Schäden oder Funktionsstörungen auf den Teil des Nutzers zurückzuführen sind: Die Inspektion der Geräte bei der Rückgabe wird von MLS BV-Personal im Maxima-Werk in Italien durchgeführt.
  7. Das Maxima-Testprogramm steht allen Unternehmen und Fachleuten mit Wohnsitz in der EU oder in anderen ausgewählten Gebieten (wie Norwegen, Island, ...) offen. Anfragen außerhalb dieser Gebiete werden von Fall zu Fall geprüft.
  8. In seltenen Fällen und abhängig von der aktuellen Lagerverfügbarkeit kann es sich bei den Maxima-Geräten, die der Nutzer erhält, um generalüberholte/ex-Demo-Geräte mit kleinen Mängeln, Kratzern und leichten kosmetischen Schäden handeln.